Konfirmationen am Palmsonntag

palm1Das Lied "Tut mir auf die schöne Pforte" war ein passender Auftakt für die ersten Konfirmationen ohne Besucherbeschränkungen seit zwei Jahren in der Sulzbacher Gemeinde Christuskirche. In zwei Gottesdiensten wurden am Palmsonntag 24 junge Leute eingesegnet.


"Zeige mir, Herr, den Weg" war das Motto der Predigt. Diakonin Irene Elsner hatte einen Kompass mitgebracht als Sinnbild für Orientierung und Positionsbestimmung. Bei wesentlichen Fragen wie "Wo stehst Du eigentlich?" und "Wo willst Du hin?", die sich im Leben immer wieder stellten, empfahl die Predigerin die Bibel und den Glauben als Hilfe bei richtungsweisenden Entscheidungen.


palm2Nach der Konfirmationsfrage wurden die nunmehr mündigen Gemeindeglieder in Gruppen eingesegnet. Zum ersten Mal seit 2019 durften sie dann das Abendmahl feiern. Feierlich umrahmt wurden die Konfirmationsgottesdienste vom Posaunenchor der Christuskirche unter der Leitung von Doreen Deyerl und von Kirchenmusikdirektor Gerd Hennecke an der Orgel.