Christuskirche Sulzbach-Rosenberg

evangelisch in der Herzogstadt

Pfarramt

Pfarrplatz 6
92237 Sulzbach-Rosenberg

Telefon: 09661 891-150
Telefax: 09661 891-151

Büro

Frau Sieglinde Blos (Sekretärin), Tel 891 150.
Herr Klaus Rösel (Kirchner), Tel 891 154.
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9-12 Uhr sowie Donnerstag 14-18 Uhr.
E-Mail an unsere Gemeinde

Kontakt

Pfarrer Dr. Kurz Tel: 81 19 320
Dekan Schötz Tel: 891 100, Fax -101
Pfarrerin Ulrike Häberlein, Tel: 891-192
Vikarin Dr. Rebecca Scherf über Pfarramt, Tel: 891-150
Kantor KMD Gerd Hennecke, Tel: 891-159, Fax -151
Diakonin Irene Elsner Tel: 891 157,  Fax -151
Diakonin Bettina Kopp, Tel: 891 153, Fax -151

Spendenkonto

Sparkasse Amberg-Sulzbach
IBAN: DE25 7525 0000 0380 1020 12
SWIFT-BIC: BYLADEM1ABG

Weihnachtsbasteln

WeihnachtsbastelnWas machen die Kinder, wenn der Vormittag zu Heiligabend einfach kein Ende nehmen will? Die Eltern müssen noch viel erledigen, und die Kinder haben das Gefühl, immer im Weg zu sein. Das muss nicht sein, dachten sich Pfarrerin Ulrike Häberlein und Vikarin Rebecca Scherf von der Christuskirche.
Sie luden deshalb Kinder im Grundschulalter zum Basteln ein. Während Mama und Papa die letzten Einkäufe erledigten und den Baum aufstellten, bastelten insgesamt 20 Kinder mit coronakonformem Abstand. Sie machten Windlichter aus Weckgläsern, die sie mit buntem Transparentpapier beklebten, bastelten Sterne aus Butterbrottüten, malten Engel und Schneemänner und gestalteten Engel aus Wäscheklammern. Betreut wurden die Kleinen dabei von der Vikarin und der Pfarrerin, außerdem von vier ehrenamtlichen Helferinnen. Großen Wert legte Häberlein auf die Einhaltung der Hygiene-Richtlinien. Deshalb waren die Mädchen und Jungen in vier Gruppen auf das Gemeindezentrum, das Jugendhaus und den Gemeindesaal verteilt. Ungefähr 20 Minuten dauerte eine Bastelstation, dann zogen die Kinder in den nächsten Raum. Zum Abschluss feierten alle zusammen eine Andacht in der Kirche.

Aktuelle Seite: Startseite Gemeindeentwicklung Sonstiges Männerbund HF 2 Gemeindeentwicklung Gemeindejugend Weihnachtsbasteln